« Zum Bootspark

Vetter Franz (auch Fetter Franz genannt)

Vetter Franz wurde 1983 neu bei Gehrmann in Celle gekauft und besitzt eine unverwüstliche Außenhaut. Das Boot kann schon mal auf Steine auflaufen – da geht höchstens der Stein kaputt. Durch den vielen Platz ist der Vetter ideal für Wanderfahrten.

Im Jahr 2011 wurde das Boot von Rüdiger Halupczok und Christian Schulze zerlegt und innen mit einem neuen Anstrich versehen. Alle Holzteile wurden geschliffen und neu lackiert. Als Bonus gab es dann noch neue Aluausleger.