Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Citizenship zu Besuch in Sehnde

26. Juni

Ein Kunstprojekt des Zentrums für Kultur und Urbanistik ist in Sehnde auf Durchreise. Ein umgedrehtes Dach eines alten Eisenbahnschuppens dient dazu Künstler von Berlin nach Kassel zur Documenta zu befördern. Auf ihrem Weg kommen die Künstler auch nach Sehnde und wollen an zwei Tagen mit unserer Hilfe einmal von Peine bis Sehnde kommen und von Sehnde bis Anderten. Eure Unterstützung als Ruderer ist hier gefragt.

Für Samstag werden 10-15 Ruderer benötigt um die Boote nach Peine zu rudern. (17 km) dann Abholservice, Besetzung egal, für Sonntag werden 10-15 kräftige Ruderer benötigt die das Boot zum MBC ziehen. (17 km)
Ab etwa 16 Uhr wird es ein Kunst und Kulturfest auf dem Vereinsgelände mit Kunstausstellung und musikalischen Darbietungen geben. Seid alle gespannt, wir sind es auch! Die Planungen sind noch in vollem Gange. Wir benötigen auf jeden Fall an drei Tagen Hilfe von Ruderern. Eine Liste hängt im Verein aus.

Tag 1 – 25.06.2022 15 Uhr Boote nach Peine rudern zur Lagerung im Kanuverein/Abholungsservice mit Auto (17 km)
Tag 2 – 26.06.2022 8:30 Uhr Abfahrt mit Autoservice im RGF nach Peine, mit Hilfe der Ruderboote wird das Citizenship bis Sehnde in den MBC gezogen. (17 km)
Tag 3 – 27.06.2022 ca 14 Uhr: mit Hilfe der Ruderboote wird das Citizenship Boot wird vom MBC bis nach Anderten gezogen. (18 km)

CITIZENSHIP Ausschreibung

Details

Datum:
26. Juni
Kategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,